Revisionsschacht und Entwässerungsleitungen

Heute, 5 vor 12, hat sich wieder jede Menge auf der Baustelle getan. Die Jungs von der Bamag GmbH hatten jede Menge mit dem Revisionsschacht, der Schmutz- und Regenwasserleitung zu tun.
Als erstes wurde der Revisionsschacht zwischen Kanal und Haus gesetzt. Da wir schon im Vorfeld den Technikraum entsprechend geplant hatten, waren links und rechts vom Revisionsschacht noch etwas bastelei und ca. 50cm Rohr für den kompletten Anschluß notwendig. Die Verbindung der Standrohre mit der Zisterne war dann doch etwas „aufwändiger“, da die Rohrhöhe entsprechend mit den Versorgungsleitungen abgestimmt werden musst. Schlußendlich läuft der Zulauf von den Standrohren oben und direkt an der Kellerwand entlagen, der Ablauf der Zisterne zum Kanal erfolgt unter den Versorgungsleitungen.
Ansonsten ist heute der erste Trupp der FischerHaus Monteure auf der Baustelle eingetroffen, hat gemessen, gekehrt und gezeichnet. Als ich vorhin um halb neun nochmal drüben war, wurde noch fleißig gebaggert, Schotter verschoben und Erde verlagert. Soweit sieht aber alles gut aus und wird wohl bis morgen früh um 07:00 Uhr fertig werden.
2013-04-22 11.56.15 2013-04-22 11.54.13 2013-04-22 11.54.01

2013-04-22 15.51.32 2013-04-22 15.51.15